Aktuelles der FF-Pfunds:


Baustelle Stubner Bach: Felswand reinigen

13.09.2011

9. September 2011 -- Feuerwehr-Grossübung mit Rettung und Bergrettung!

 

Tag täglich geschehen Busunfälle mit verletzten Personen. Gerade bei solchen Grosseinsätzen ist die Koordination zwischen den Einsatzkräften sehr wichtig, da es oft um Menschenleben geht!

Dieses Thema haben sich die Feuerwehren des Abschnittes 1, das Rote Kreuz des Bezirkes Landeck, die Bergrettung Pfunds sowie die Polizei für eine Grossalarm-Übung vorgenommen.

Am Freitag den 9. September 2011 wurde aus diesem Grund ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Reisebus, der über eine steile Böschung in den Wald stürzte, inszeniert.

39 Statisten und 10 Puppen wurden mit verschiedenen Verletzungen geschminkt und mussten dann teilweise von den Feuerwehren mit schwerem hydraulischen Spreiz- und Schneidewerkzeug aus ihrer misslichen Lagen befreit werden. Die Bergrettung sicherte die Helfer, um im unwegsamen Gelände sicher zur Einsatzstelle zu gelangen. Ein Zug der FF Landeck kam mit einem schweren Rüstfahrzeug und seilte mittels Kran einen Retter an die Absturzstelle. Die geborgenen Businsassen wurden von Notärzten, dem Roten Kreuz und den Kriseninterventionsteams übernommen, nach der Schwere ihrer Verletzungen erstversorgt und geordnet abtransportiert.

 

 Busuebung2011 1Busuebung2011 2Busuebung2011 3

 

 

 

 

Busuebung2011 4Busuebung2011 5Busuebung2011 6

 

 

 

 

 

Um eine einwandfreie Koordination sicher zu stellen, wurde ein Einsatzleiterstab aus folgenden Personen gegründet:

- Bürgermeister Pfunds Dipl. Ing. Witting Gerhar

- Abschnittskommandant Falkner Gerhard

- Einsatzleiter Strasse HBI Nardin Rainer

- Einsatzleiter Bergung OBI Thöni Peter

- Einsatzleiter Rotes Kreuz

- Einsatzleiter Bergrettung Höllrigl Siegfried

- Polizeiinspektor Krenslehner Gerhard

 

Die Übung konnte unter den Augen nachstehend, geschulter Augen abgehalten werden:

- Bezirksfeuerwehrinspektor Weiskopf Othmar

- Altabschnittskommandant Nardin August

- Abschnittskommandant Stanzertal Wolf Hermann

- Abschnittskommandant Prutz Heiss Heini

- Talboden Landeck Senn Hubert

- Kommandant FF Sölden HBI Schöpf Georg

- Bürgermeister Tösens Kofler Helmut

- Vertreter der Bezirkshauptmannschaft

- und ein Reporter der Tiroler Tageszeitung

 

Die Schlussbesprechung und Verpflegung aller Beteiligter fand anschliessend in der Feuerwehrhalle Pfunds statt!

 

Eingesetzte Feuerwehren:

 

FF Pfunds 

TLF,LFA-B,KLF, KDO, MTF

41 Mann

Absichern, Einsatzleitung, Bergen,

FF Spiss   

TLF

 9 Mann

Absichern + Brandschutz

FF Nauders

LFA-B

 9 Mann

Bergen

FF Tösens

MTF

 9 Mann

Bergen

FF Ladis

LFB

 9 Mann

Aufbau Einsatzleiterstelle

FF Fiss

LFB

 9 Mann

Bergen

FF Serfaus

DL

 3 Mann

Beleuchtung

FF Landeck

SRF, Tunnel 1,KÖF

20 Mann

Bergen, UnterstützungEinsatzleitung

Bergrettung Pfunds

MTF

18 Mann

Sichern, Suchaktion

RK Bezirk Landeck

8 RTW

30 Mann

Verletzte Personen

Polizei

3 Fahrzeuge

 6 Mann

Strassensperre

 

 

01 Busuebung2011 704 Busuebung2011 8

 

 

 

 

 

 

 

02 Busuebung2011 903 Busuebung2011 10

M-Preis Wasser abpumpen

08.09.2011

4. September 2011 -- Verkehrsunfall Reschenbundesstrasse  --  Auto flog von der Strasse

 

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es Sonntag Abend den 04.09.2011 auf der Reschenbundesstrasse. Ein PKW kam bei nasser Fahrbahn von der Spur ab und „flog“ einige Meter in den Wald, wo er sich nach mehreren Überschlägen in den Bäumen verfing. Da Rauch aus dem Motorraum des Unfallwagens qualmte und nicht klar war, ob Personen eingeklemmt sind, wurden wir alarmiert. Der Fahrer konnte von Ersthelfern geborgen werden und zum Glück aller beteiligten brach kein Feuer am Fahrzeug aus.

 

VU Reschen2011 1VU Reschen2011 2

 

 

 

 

 

 

VU Reschen2011 3VU Reschen2011 4

 

Veranstaltungen

Alarmierungen in Tirol

Die letzten 30 Alarmierungen der
Leitstelle Tirol:
Quelle: lfv-tirol.at

Folge uns auf Facebook

Partner der FF-Pfunds